DATENSCHUTZRICHTLINIE

Bei Weiss legen wir Wert auf Ihre Privatsphäre und setzen uns dafür ein, sie zu schützen. Manchmal fragen wir Sie nach persönlichen Daten, um Ihr Konto bedienen zu können. Aber teilen Ihnen aber immer genau mit, warum wir eine bestimmte Information brauchen, und werden sie ohne ausdrückliche Zustimmung niemals an Dritte weiterleiten.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Weiss Finance hat eine strikte Richtlinie, um Ihre Daten, Ihre persönlichen und finanziellen Informationen zu schützen.
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Weiss Finance (auch als „Unternehmen“, „wir“, „uns“ und „unser(e)“ bezeichnet) und jeden (nachfolgend als „Kunde“, „Sie“ und „Ihr(e)“ bezeichnet), der ein Weiss Finance-Handelskonto führt oder beabsichtigt, eines zu führen. Sämtliche Weiss Finance-Kontoinhaber und/oder jeder, der unsere Internet-Seite (https://www.weissfinance.com) benutzt, erklärt sich damit einverstanden, dass wir Informationen erfassen und nutzen, wie dies in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt ist.

ERFASSUNG UND VERWENDUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Das Unternehmen erfasst routinemäßig Daten und Informationen, die Ihre Aktivitäten auf unserer Handelsplattform betreffen. Wir erfassen ebenfalls Daten und Informationen, die Ihr Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp, Betriebssystem, Internet Service Provider (ISP) Zeitstempel und den Transaktionsverlauf betreffen. Dies alles erfolgt im Interesse unserer Sicherheit und Ihrer fortgesetzten Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen.
Weiss Finance fordert alle Kunden auf, uns Informationen vorzulegen, die das Unternehmen nutzt, um (a) Ihre Identität und Wohnanschrift zu verifizieren, (b) Ihr Weiss Finance-Konto zu führen und zu bedienen. Die von uns erfassten oder bei uns eingehenden Informationen werden, direkt oder indirekt, lediglich genutzt, um (c) unsere Dienstleistungen zu überwachen oder zu verbessern, (d) die Nutzung der Weiss Finance-Handelsplattform durch den Kunden individuell einzurichten, (e) Ihnen Informationen zu Aktualisierungen von Weiss Finance Richtlinien, Produkten, Dienstleistungen oder besonderen Angeboten zukommen zu lassen.

Der Kunde ist die primäre Quelle von Daten und Informationen, die vom Unternehmen erfasst werden. Hierzu zählen beispielsweise Ihre Kontaktangaben (d.h. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie Information, zu deren Erfassung wir nach dem Gesetz verpflichtet sind, einschließlich Ihrer Reisepassnummer und/oder Steuernummer, was alles erforderlich ist, um den Kunden ordnungsgemäß identifizieren zu können und die Möglichkeit von kriminellen Aktivitäten (d. h Betrug, Geldwäsche, die Finanzierung von Drogenhandel und Terrorismus) zu verhindern. Wir erfassen ebenfalls Daten und Informationen zu demografischen Zwecken, wie z. B. Geburtstag, Geschlecht, Beschäftigung und Anstellungsstatus.

Wenn Sie sich dazu entschließen sollten, Ihr Weiss Finance-Konto zu schließen, bewahren wir Ihre Daten und Informationen weiterhin auf. Dies dient der vollständigen Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen.

COOKIES

Cookies sind kleine Dateien, die von Web-Servern gesandt und vorübergehend auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Weiss Finance verwendet Cookies und Web Beacons, Action Tags oder Einpixel-Gifs und weitere Technologien, um uns in die technische Lage zu versetzen, den Betrieb unseres Geschäfts zu verbessern und um Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Cookies informieren uns darüber, wie Sie die Weiss Finance-Internet-Seite nutzen. Das Unternehmen kann die über Cookies erhaltenen Informationen mit den persönlich identifizierbaren Informationen verknüpfen, die Sie bereitstellen, während Sie auf unserer Internet-Seite sind.

Sofern nicht durch das Gesetz oder eine gerichtliche Anordnung gefordert, gibt das Unternehmen diese technischen Informationen nicht an Dritte weiter. Auf technische Cookies kann niemand außer autorisierten Mitarbeitern von Weiss Finance zugreifen oder dieseauswerten. Unsere technischen Cookies enthalten niemals Ihre personenbezogenen Daten, wie z. B. Ihre Konten- oder Passwortinformationen. Weiss Finance erfasst keinerlei Informationen in Bezug auf andere Websites, die Sie ggf. zu anderen Zeiten besucht haben.

Wir setzen gelegentlich Werbung von angesehenen Werbe- und Marketingunternehmen ein, die häufig Pixel Tags verwenden, um uns bei der Ausrichtung unserer Online-Banner-Werbebotschaften unterstützen. Pixel Tags sind nicht in der Lage, Sie zu identifizieren oder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen zu erhalten.

Das Unternehmen kann ebenfalls Drittsoftware verwenden, um die Nutzung unserer Internet-Seite zu verfolgen und um statistische Analysen zu den Seitenanfragen, Formularanfragen und Klickpfaden zu erstellen.

Alle Webbrowser verfügen über Einstellungen, die es dem Kunden ermöglichen, Cookies zu blockieren. Wenn Sie unsere Website mit Ihrem Browser besuchen, der Cookies zulässt, bedeutet dies, dass Sie unseren technischen Cookies, wie vorstehend beschrieben, zustimmen. Auch wenn Sie Cookies sperren, sind Sie dennoch in der Lage, auf unsere Leistungen zuzugreifen.

VERBUNDENE UND NICHT VERBUNDENE DRITTE

Von den vorstehend beschriebenen Ausnahmen abgesehen, wird Weiss Finance keine der personenbezogenen Daten unserer Kunden oder Informationen in Bezug auf die Konten unserer Kunden an eines unserer verbundenen Unternehmen oder an Dritte verkaufen, lizenzieren, vermieten oder auf sonstige Weise offenlegen.

Das Unternehmen kann Informationen mit verbundenen Unternehmen teilen, wenn die betreffenden Informationen erforderlich sind, um die Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, um die Sie gebeten haben, oder um Sie in die Gelegenheit zu versetzen, an den Produkten oder Dienstleistungen teilzunehmen, die die verbundenen Unternehmen des Unternehmens anbieten.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor. auf die Dienstleistungen anderer Unternehmen zurückzugreifen, die uns bei den Verbesserungen unserer Services unterstützen. Das Unternehmen kann Ihre Kontaktangaben (z. B. Name, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) ebenfalls an nicht verbundene Dritte weitergeben, die uns dabei unterstützen, den Kunden bessere Leistungen anzubieten sowie zur Durchführung allgemeiner Marktforschung.

Weiss Finance verlangt von jedem nicht verbundenen Dritten die Einhaltung strikter Geheimhaltung bezüglich sämtlicher Informationen, die wir diesen ggf. mitteilen sowie diese Informationen lediglich zu dem Zweck zu verwenden, zu dem wir sie verwenden bzw. auf andere gesetzlich vorgeschriebene Weise. Dementsprechend verlangen wir von nicht verbundenen Dritten die Ausführung von Datensicherheitsverfahren, die Sie gegen unautorisierte Nutzung von oder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten schützen.

Wenn wir nicht verbundene Dritte zu Zwecken der Einführung besonderer Angebote für Sie einsetzen, dann sind diese verpflichtet, Ihnen mitzuteilen, dass die Angebote nur für Sie als Weiss Finance-Kunde gelten.

OFFENLEGUNG

Weiss Finance behält sich das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten und sämtliche relevanten Daten Regulierungs-, staatlichen Vollzugs- oder sonstigen staatlichen Behörden offenzulegen. Wir können Ihre Informationen auch an Kreditaufsichts- oder Erfassungsagenturen weitergeben oder wenn dies zum Schutz Ihrer Rechte oder Ihres Eigentums erforderlich ist.

DIE SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN.

Das Unternehmen verwendet nur effektivste Sicherheitssoftware, wie z. B. die digitale Verschlüsselungstechnologie Secure Socket Layer (SSL). Sämtliche von uns zur Ausführung unserer Sicherheitsverfahren eingesetzte Softwarelösungen dienen dazu, Ihnen eine sichere Handelsumgebung zu bieten und Ihre personenbezogenen, finanziellen und Handelsinformationen zu schützen.

Der Kunde erhält eine Weiss Finance-Handelskontonummer, Benutzer-ID und ein Passwort. Das Unternehmen schützt diese Daten nach dem „Need-to-know-Prinzip“. Dies bedeutet, dass nur Mitarbeiter von Weiss Finance, die eine autorisierte offizielle Notwendigkeit zur Kenntnis dieser Informationen haben, Zugriff auf Ihre Kontonummer, Benutzer-ID und Passwort erhalten. Für die Geheimhaltung Ihrer Kontonummer, Benutzer-ID und Passwort sind Sie verantwortlich.

ERGÄNZUNGEN ZUR DATENSCHUTZRICHTLINIE

Ergänzungen oder Änderungen zu der vorliegenden Datenschutzrichtlinie werden mit ihrer Veröffentlichung auf der Website des Unternehmens unmittelbar wirksam.

Das Recht zum Opt-out.

Weiss Finance gibt Informationen, die sich auf den Kunden beziehen, nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weiter. In dem Fall, dass sich Weiss Finance dazu entschließt, Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten zu teilen, verfügt der Kunde über das Recht zum „Opt-out“, um an dieser Aktion nicht teilzunehmen. In einem solchen Fall müssen Sie uns über Ihren Wunsch zum Opt-out per E-Mail informieren: support.g@weissfinance.com

Für gemeinsam geführte Handelskonten wird eine Opt-out-Mitteilung eines Kontoinhabers als für die weiteren Kontoinhaber mit geltend betrachtet. Wenn der Kunde Inhaber von mehr als einem Konto ist, ist für jedes dieser Konten eine Opt-out- Benachrichtigung erforderlich.

STREITIGKEITEN

Sämtliche Streitigkeiten in Bezug auf die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens unterliegen dieser Benachrichtigung sowie unserer Sicherheitsrichtlinie und unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Support- Team des Unternehmens bzw. per Online-Chat oder per E-Mail an:
support.g@weissfinance.com