FAQ’s

Weiss Finance hat eine Liste mit Antworten auf die häufigsten Fragen erstellt, die wir von unseren Kunden erhalten haben. Wir laden Sie ein, sich diese Informationen anzuschauen, um einen optimalen Start in die Verwaltung Ihres Kontos zu haben. Selbstverständlich sind wir immer gerne für Sie da, wenn Sie Hilfe benötigen.

PASSWORT VERGESSEN

Wenn Sie sich anmelden wollen, sehen Sie einen Link „Passwort vergessen“. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und eine Zahl einzugeben, die auf der Internet-Seite angegeben ist.
Unser System sendet Ihnen eine neues Passwort an Ihre E-Mail-Adresse.

IHRE PERSÖNLICHEN ANGABEN AKTUALISIEREN

Sie können jederzeit Änderungen an Ihren persönlichen Daten vornehmen, indem Sie dem Link „Mein Konto > Persönliche Angaben“ folgen.

Oder Sie senden uns eine E-Mail an compliance.g@weissfinance.com, geben uns Ihre Weiss Finance-Kontonummer und die Details an, die Sie ändern möchten.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir stehen immer bereit, um Ihnen unter die Arme zu greifen. Sie erreichen uns 24/5 telefonisch oder per E-Mail unter support.g@weissfinance.com

MUSS ICH EINE SOFTWARE AUF MEINEN COMPUTER HERUNTERLADEN, BEVOR ICH MIT DEM ONLINE-HANDEL BEGINNEN KANN?

Nein, Sie brauchen keinerlei Software auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät herunterladen. Die Weiss Finance-Handelsplattform ist vollständig webbasiert. Alles, was Sie brauchen, ist ein Internetzugang.

WIE KANN ICH MEINEN HANDELSVERLAUF BETRACHTEN?

Sie können Ihren Handelsverlauf ganz einfach unter dem Link „Mein Konto“anschauen.

AUF WELCHE ZEITZONE IST DIE WEISS FINANCE ONLINE-PLATTFORM EINGESTELLT?

Wo auch immer Sie sich auf der Welt befinden, die Zeitzone auf der Weiss Finance-Handelsplattform ist die Greenwich Mean Time (GMT) + 0.

WAS IST ONLINE HANDEL?

Mit dem Begriff „Online Handel“ ist in der Regel jede Aktivität gemeint, die mit dem Handel im Finanzmarkt verbunden ist und online durchgeführt wird. Damit sind Aktienmärkte gemeint, sowie Devisenmärkte und alle anderen Formen von Märkten auf denen Assets weltweit an- und verkauft werden. Der online Handel steht jedem offen, der investieren und sein Vermögen erweitern will. Im Internet können Sie teilnehmen, indem Sie bei einer online Finanzfirma oder einem Broker ein Konto anlegen. Der online Handel bietet dem Investor zusätzliche Instrumente zum Handel.

WIE WIRD ONLINE GEHANDELT?

Die Begriffe „Handel“ und „handeln“ werden häufig im Zusammenhang mit Termingeschäften verwendet, aber tatsächlich kaufen und verkaufen Sie nichts. Genau genommen handeln Sie dabei nicht, sondern tätigen Investitionen. Branchenkenner verwenden den Begriff recht häufig, da die Kurse der zugrundeliegenden Finanzinstrumente (d. h. Aktien, Devisen und Rohstoffe) durch den Handel auf den Weltmärkten beeinflusst werden. Eine vollständige Liste der auf der Weiss-Finance-Handelsplattform verfügbaren zugrundeliegenden Finanzinstrumente finden Sie auf dieser Webseite.

WIEVIEL KANN MINIMAL BZW. MAXIMAL IN EINEN KONTRAKT INVESTIERT WERDEN?

Der Mindestbetrag liegt in der Regel bei etwa USD 25 (GBP/EUR/AUD). Der Höchstbetrag liegt bei USD 2500 (GBP/EUR/AUD). Manchmal ist es möglich, dieses Limit anzuheben. Dies muss jedoch mit Ihrem persönlichen Weiss Finance-Kundenbetreuer besprochen werden.

WIE KANN ICH EIN KONTO ERÖFFNEN?

Ein Konto können Sie bei Weiss Finance einfach auf unserer Internet-Seite eröffnen. Und dies müssen Sie dafür tun.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „KONTEN“ auf der ersten Seite unserer Internet-Seite.

Füllen Sie das Online-Registrierungsformular aus.

Entscheiden Sie sich für die Währung, in der Ihr Konto geführt werden soll: USD, GBP, EUR, AUD. Geben Sie den digitalen Sicherheitscode auf der Seite ein und klicken auf die Schaltfläche „Absenden“, um Ihre Registrierung zu senden.

Im Anschluss daran senden wir Ihnen automatisch eine E-Mail, in der Sie bei Weiss Finance willkommen geheißen werden. Diese E-Mail enthält einen Verifizierungs-Link, den Sie aktivieren müssen, um den Registrierungsprozess abzuschließen.

MUSS ICH GELD EINZAHLEN, UM EIN KONTO ZU ERÖFFNEN?

Sie müssen kein Geld einzahlen, um ein Weiss-Finance-Konto zu eröffnen. Wenn Sie jedoch keine Einzahlung während des Kontoeröffnungsprozesses vornehmen, werden wir Sie eventuell kontaktieren. Wir stellen Ihnen dann die Leistungen von Weiss Finance noch einmal vor und besprechen mit Ihnen Ihre finanziellen Pläne und Wünsche hinsichtlich der Ertragsgewinnung im Online-Handel. Sie können nach Belieben jederzeit Einzahlungen auf Ihr Weiss-Finance-Konto vornehmen.

MUSS ICH STEUERN ZAHLEN?

Weiss Finance involviert sich nicht in Steuerangelegenheiten. Wir empfehlen Ihnen, die Steuerbehörden im Land Ihres Wohnsitzes zu kontaktieren.

WIE SICHER IST DIE HANDELSPLATTFORM?

Weiss Finance legt höchsten Wert auf die Sicherheit unserer Online-Handelsplattform, indem diese durch die modernste integrierte digitale Verschlüsselung geschützt ist.

WAS IST DIE MINDESTEINZAHLUNG?

Die Mindesteinzahlung beträgt 250 USD/EUR/GBP/AUD.

WAS IST DIE HÖCHSTEINZAHLUNG?

Der Höchstbetrag, den sie auf einmal einzahlen können, hängt von der von Ihnen vorgenommenen Zahlungsweise ab. Als allgemeine Regel gilt das Folgende:

1. Kreditkarte – 20.000 USD/GBP/AUD/EUR

2. Überweisung – Unbeschränkt

GIBT EINEN MINDESTBETRAG FÜR AUSZAHLUNGEN?

Ja, der Mindestbetrag für Auszahlungen ist USD 50 (AUD, EUR, GBP).

WAS IST EIN SWIFT-CODE?

Der Begriff „SWIFT Code“ steht für einen Code zur Identifizierung von Banken weltweit und wurde von der „Society for World Interbank Financial Telecommunications“ festgelegt. Jede Bank und jede Bankfiliale verfügen über einen unterschiedlichen SWIFT-Code. Sie müssen uns Ihren SWIFT-Code mitteilen, wenn Sie Geld von Ihrem Weiss Finance-Konto auszahlen lassen wollen. Dieser enthält keine sensiblen Daten über Sie und wir verwenden ihn, um Ihnen Ihr Geld auf Ihr Bankkonto zu überweisen.

KANN ICH EINEN AUSZAHLUNGSANTRAG WIEDER ZURÜCKNEHMEN?

Weiss Finance ist jederzeit bereit, Ihren Wünschen nachzukommen. Wenn Sie einen Auszahlungsantrag ausgestellt haben und anschließend Ihre Meinung ändern und die Auszahlung stornieren wollen, sollten Sie uns sobald wie möglich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

KANN ICH GELD AUF MEIN HANDELSKONTO ÜBERWEISEN?

Weiss Finance akzeptiert Einzahlungen direkt von Ihrem Bankkonto aus. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Bank vor einer Einzahlung nachzufragen, ob bei einer Banküberweisung zusätzliche Gebühren anfallen. Sie können sich auch gerne an Ihren Weiss Finance-Kundenbetreuer oder unser Support Team wenden, wenn Sie Fragen zu Überweisungen haben.

Wenn Sie eine Überweisung auf Ihr Handelskonto vornehmen, kann es bis zu 5 Tage dauern, bis das Geld Ihrem Handelskonto gutgeschrieben ist. Wenn Sie eine Überweisung vorgenommen haben, teilen Sie uns das bitte per E-Mail mit an: support.g@weissfinance.com.

Kontaktieren Sie uns bei etwaigen Fragen.

WELCHE ZAHLUNGSMETHODEN KANN ICH FÜR EINZAHLUNGEN VERWENDEN?

Während des Einzahlungsprozesses bestehen verschiedene Methoden, die Sie verwenden können, um Geld auf Ihr Handelskonto einzuzahlen.

Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden wollen, sollten Sie wissen, dass Weiss Finance lediglich VISA- und MasterCard-Karten akzeptiert – und zwar aus einem ganz einfachen Grund: diese Unternehmen verwenden die sichersten und modernsten digitalen Verschlüsselungstechnologien zu Ihrem Schutz. Sie können daher beruhigt Einzahlungen vornehmen, da Ihre Kartenangaben vollständig sicher sind.

Sie können auch eine Banküberweisung vornehmen oder perSofortüberweisung einzahlen.

WIE SIEHT DER PROZESS FÜR AUSZAHLUNGEN AUS?

Bevor wir einen Antrag von Ihnen zur Auszahlung von Ihrem Weiss Finance-Konto bearbeiten können, muss das Konto vollständig verifiziert sein. Ihr Konto wird vollständig überprüft, wenn Sie die gesamte relevante „KYC“-Dokumentation eingereicht haben. Die KYC- bzw. „Know Your Client“-Dokumentation wird verlangt, wenn Sie Ihr Konto eröffnen und umfasst eine Kopie eines Lichtbildlausweises, Nachweis Ihrer Anschrift sowie – sofern zutreffend – den Nachweis, dass Sie der Eigentümer der Kredit- oder Debitkarte sind, die zur Finanzierung des Kontos verwendet wird. Die Dokumente sind zu senden an: compliance.g@weissfinance.com

Sollte Ihr Konto vollständig KYC-verifiziert sein und alle Informationen zum Auszahlungsantrag von Ihrem Weiss Finance Konto-vorliegen, bemühen wir uns, einen Auszahlungsantrag innerhalb von sieben Werktagen zu bearbeiten.

Beachten Sie dabei bitte, dass eine Verzögerung von bis zu 48 Stunden ab unserer Zusendung des Gelds bis zum Eingang auf Ihrem Bankkonto auftreten kann, für die Weiss Finance letztendlich keine Verantwortung trägt, sondern auf die Bearbeitungszeiten des weltweiten Banksystems zurückzuführen ist.

Die Auszahlungsgebühren hängen von der Auszahlungsmethode ab. Bei Auszahlungen auf Debit- und Kreditkarten fallen Gebühren von 3,5 % an; bei Überweisungen entsteht eine Gebühr von 20 EUR / USD.

Für jede Auszahlung benötigen wir einen Weiss Finance-Auszahlungsantrag. Dieses können Sie unter compliance.g@weissfinance.com anfordern.

Herunterladen oder per E-Mail an compliance.g@weissfinance.com anfordern. Stellen Sie sicher, dass Sie dabei Ihre Weiss Finance-Kontonummer und den Betrag angeben, den Sie auszahlen möchten. Wir senden Ihnen dann einen offiziellen Auszahlungsantrag zu, den Sie ausfüllen und zurücksenden müssen.

WARNUNG

Weiss Finance verfolgt eine strikte Linie zur Bekämpfung von Geldwäsche und zur Vermeidung von Betrug. Daher wird, wenn der von Ihnen zur Auszahlung gewünschte Betrag bei Kredit- oder Debitkarten die Summe aller Einzahlungen mit dieser Karte übersteigt, der übersteigende Betrag nicht auf diese Karte übertragen. In einem solchen Fall werden wir Sie bitten, uns Angaben zu einem Bankkonto zu machen, auf das wir Ihr Geld überweisen können.

WAS IST EIN „LONG TRADE“?

Beim Handel mit CFDs legen Sie sich auf eine bestimmte Richtung fest, in die Sie glauben, dass sich der Asset Wert entwickelt. Erwarten Sie einen steigenden Wert, öffnen Sie eine „EINKAUFEN“ -Position. Dies wird auch „ein long tradel“ genannt. In diesem Fall profitieren Sie, wenn der Wert steigt.

WAS IST EIN „SHORT TRADE“?

Die zweite Möglichkeit beim CFD Handel, bringt Ihnen Profit, wenn der Asset Preis sinkt. Wenn Sie dies voraussagen, können Sie eine „VERKAUF“ -Position, auch „Short-Trade“ genannt, eröffnen.

WAS IST DER DURCHSCHNITTLICHE AUSZAHLUNGSPROZENTSATZ?

Gewinnauszahlungen im Online-Handel liegen in der Regel zwischen 70–85 %.

WAS SIND DIE PREISE, DIE ICH IN DEN HANDELSFELDERN SEHEN KANN?

Die Kurse der Handelsinstrumente, die auf der Weiss Finance-Handelsplattform zu sehen sind, basieren auf Live-Feeds.

WAS IST DER ABLAUFKURS?

Der Ablaufkurs ist der Preis des Basiswerts zu demjenigen Zeitpunkt, an dem der Kontrakt des Termingeschäfts abläuft.

WARUM KANN ICH KEINEN TRADE PLATZIEREN?

Wenn Sie ein Geschäft im Online-Handel tätigen möchten und die Weiss-Finance-Plattform Ihnen dies jedoch nicht gestattet, dann liegt das wahrscheinlich daran, dass Ihr Weiss-Finance-Konto keine ausreichende Kapitaldecke aufweist. Folglich müssen Sie zuerst Geld auf Ihr Konto einzahlen.
Befinden sich Ihrer Ansicht nach genügend Mittel auf dem Konto und vermuten Sie für die seitens der Plattform erfolgte Ablehnung einen anderen Grund, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Wir helfen Ihnen dann unverzüglich bei der Lösung des Problems weiter.