BANKING

Wir arbeiten mit den professionellen Zahlungsdienstleistern, um ein breites Spektrum an Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten zu bieten. Ob Sie eine Kreditkarte, eine Debitkarte oder die Banküberweisung benutzen, unser Team wird Ihre Transaktionen schnell und präzise zu bearbeiten.

BANKING MIT WEISS FINANCE

Unser Banking-Service steht Ihnen rund um die Uhr (24/5) zur Verfügung, so dass Sie Ihre Ein- und Auszahlungen zu der Uhrzeit durchführen können, die Ihnen am besten passt. Unsere Banking-Dienstleistungen sind durch die modernste Digitalverschlüsselungstechnologie geschützt, so dass Ihre Ein- und Auszahlungen geschützt und sicher sind.

EINZAHLUNGEN

DEBIT- UND KREDITKARTEN

Weiss Finance akzeptiert lediglich VISA- und MasterCard-Karten – und zwar aus einem ganz einfachen Grund: diese Unternehmen verwenden die sichersten Verschlüsselungstechnologien zu Ihrem Schutz. Sie können daher beruhigt Einzahlungen vornehmen, da Ihre Kartenangaben vollständig sicher sind.

BANKÜBERWEISUNGEN

Weiss Finance akzeptiert Einzahlungen direkt von Ihrem Bankkonto aus. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Bank vor einer Einzahlung nachzufragen, ob mit einer Banküberweisung zusätzliche Gebühren anfallen. Sie können sich auch gerne an Ihren Weiss Finance-Kundenbetreuer oder unser Support-Team wenden, wenn Sie Fragen zu Überweisungen haben.

AUSZAHLUNGSOPTIONEN

Sofern alle notwendigen Informationen vorliegen und die Auszahlungsvoraussetzungen erfüllt sind, wird ein Auszahlungsantrag typischerweise innerhalb von sieben Werktagen bearbeitet. Beachten Sie dabei bitte, dass eine Verzögerung von bis zu 48 Stunden nach unserer Auszahlung bis zum Eingang auf Ihrem Bankkonto auftreten kann, auf die Weiss Finance letztendlich keinen Einfluss hat, sondern die auf die Funktionsweise des weltweiten Banksystems zurückzuführen ist. Die Auszahlungsgebühren hängen vom Auszahlungsweg ab. Auszahlungen auf Debit- und Kreditkarten verursachen Gebühren von 3,5 %; Überweisungen hingegen kosten 20 USD.

ERSTATTUNGEN

Wenn ein Kunde eine Einzahlung zugunsten seines Kontos vorgenommen hat aufgrund der auf dieser Internet-Seite dargestellten Leistungen, hat das Unternehmen das Recht, in folgenden Fällen sämtliche eingezahlten Beträge an den Kunden zurückzuzahlen:

(a) sofern der Kunde einen entsprechenden Antrag stellt (vorbehaltlich seines Kontostands beim Unternehmen und seiner Befolgung der KYC);

(b) sofern sich das Unternehmen und der Kunde entsprechend einigen;

(c) sofern der Kunde nicht die Bedingungen der Inanspruchnahme von Unternehmensdienstleistungen erfüllt;

(d) im Rahmen einer – auch unbegründeten – Kündigung des Vertrags zwischen Unternehmen und Kunde; Dies gilt vorbehaltlich der Verbindlichkeiten des Kunden gegenüber dem Unternehmen.